Monday, September 24, 2007

The diffidence of the 70s (Part 2).

Der heutige 'chronovisor mix' hat viel mit Zufall zu tun. Zufaellig war ich Anfang dieses Jahres dazu in der Lage die komplette CD-Discographie dieser Gruppe zu erlangen. Zufaellig fand ich dieser Tage im world wide web eine inoffizielle Veroeffentlichung der Intrumentalversion dieses heute vorgestellten Tracks, der es im Original noch nicht einmal zu einer Auskoppelung gebracht hatte (ein 2007er 12" release, unbemerkt von der Oeffentlichkeit sozusagen). Und schlie├člich wusste ich rein zufaellig, dass diese Gruppe, welche uebrigens schon 1964 (!) ihre erste LP veroeffentlichte, diesen Song zwei Jahre spaeter mit veraendertem Text neu einspielte. Das alles zusammen - und ein massiv-kreativer Energieschub - veranlasste mich, insgesamt vier Mixe aus den mir nun drei bekannten Versionen zu machen. Zwei dieser Mixe sind Uebergangsversionen, die vielleicht spaeter einmal in die Internetfreiheit entlassen werden. Die anderen zwei Mixe sind endproduziert, und dazu wuensche ich viel Vergnuegen. ENJOY! Floyd Anderson.

Hier ist die Info:


THE ROLLING STONES - Dance (If I Was A Dancer) (chronovisor mix v1.0) [1979]
music file
THE ROLLING STONES - Dance (If I Was A Dancer) (chronovisor mix v4.0) [1979]
music file

5 comments:

dreamtime said...

great mixes!

you beat me on this one - I was just about to work on this myself.

well, that's kinda of unnecessary now!

cheers!

Floyd Anderson / chronovisor said...

Glad, if you like it. You can post it an your blog, because I haven't an RSS feed or similar to get more well known.

Thanks and cheers,

|cv|

Michael said...

I've been waiting for this one for a long time. Excellent!!!

Cheers!!!

Floyd Anderson / chronovisor said...

If you had said any word earlier, I would have done it earlier! :-)
Btw., how did you find this blog?
You can find more Stones mixed on http://dreamtimemix.blogspot.com/. Go there!

cheers,

|cv|

Ryan said...

Aww... I wanna check this out. Can you repost it? Or maybe send it my way? Cheers, Ryan C